Case Study: Grosskraftwerk Mannheim

 

Das Steinkohlekraftwerk ist eines der effizientesten in Europa. CAIRO hat als Dienstleister für Softwareentwicklung und IT-Infrastruktur mehrere Abläufe mit etabliert.

„Wir arbeiten mit Menschen, nicht einfach nur mit einer Firma.“

Andreas Scheuermann ist IT-Leiter im Grosskraftwerk Mannheim (GKM) und trifft mit seiner Aussage genau unseren Nerv. Wir machen IT von Menschen für Menschen. Mit viel Wissen über den Energiemarkt entwickeln wir seit mehr als 20 Jahren Software für den Stromerzeuger und managen gemeinsam dessen Infrastruktur.
Unsere Arbeit schafft Energie durch Synergie.

Software

Individuelle Programme für ein einzigartiges System

Das Kraftwerk ist beispiellos in Deutschland. Es kann Kessel und Turbinen trennen und speist gleich in drei Übertragungsnetze ein. Dadurch entstehen spezielle Anforderungen an die Software, die Verbindungen zwischen vielen Bereichen und Anwendungen knüpfen muss.

IT-Infrastruktur

Perfekte Zusammenarbeit von 500 Nutzern

Im Großkraftwerk arbeiten viele Menschen aus ganz unterschiedlichen Abteilungen, deren Arbeitsplätze optimal miteinander vernetzt sein müssen. Unser Team am Servicedesk verarbeitet täglich Dutzende Ticket-Anfragen und entwickelt die Infrastruktur weiter. So sorgen wir dafür, dass der IT-Betrieb läuft.

Das Grosskraftwerk und wir in Zahlen

Wir stemmen am liebsten große Aufgaben und setzen auf eine lange, verlässliche Zusammenarbeit.

1,5 Mio

Menschen werden vom GKM versorgt.

56.000

Stunden arbeiten wir bereits für das GKM.

11

CAIRO-Mitarbeiter sind täglich im Einsatz.

1995

begann unsere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Unsere Aufgaben im Kraftwerk

Beispiele der CAIRO-Software im Überblick

Mannheim Kraftwerk

Steuerung von ­In­betriebnahme-Prozessen

MIBS steuert die Inbetriebnahme des neuen Kraftwerkblocks 9. Die Software überwacht verschiedene Bereiche, verknüpft Stammdaten, Terminpläne und Fortschritte miteinander und erkennt so früh möglichen Zeitverzug. Das QS Portal unterstützt das Qualitäts­management auf Basis von Microsoft SharePoint. Prüfer können so von überall Informationen einsehen und sich ein Bild über den aktuellen Stand machen.

Ermittlung der Lagerbestände

Eine Drohne überfliegt die Kohlehalden und scannt sie. Die daraus generierte 3-D-Topografie gibt Aufschluss über das Volumen, und daraus errechnet sich die gelagerte Menge der verschiedenen Kohlearten. Diese Erhebungen sind wichtig für Nachbestellungen und Inventur sowie für die Weiterentwicklung unserer Berechnungsmodelle.

Mobile Informationen für die Mitarbeiter

Die App GKM Mobile zeigt den Nutzern alle relevanten Daten des Kraftwerks in Echtzeit: z. B. Leistung und Temperaturen von Kesseln und Turbinen oder Informationen von Umweltsensoren. Die App haben wir für Windows Phone entwickelt und sorgt für eine komfortable Nutzung.

Individuelle Software für dynamische Prozesse

Unsere Anwendungen sind essentieller Teil des Kraftwerkbetriebs.

Dass ein Kraftwerk in verschiedene Übertragungsnetze einspeist, ist in Deutschland einmalig. Mit unseren Entwicklungen organisiert das Großkraftwerk seine komplexen Abläufe: Verwaltung von Brennstoffen und Anlagedaten, Einsatzplanung, Abrechnung, Unterstützung der Engineering-Prozesse, technische Dokumentation, Überwachung von Inbetriebnahme-Projekten und Qualitäts- und Risikomanagement. Wir packen mit an, denken uns in Prozesse hinein und lernen von den Abteilungen, um unsere Software genau auf diese abzustimmen und sie jeden Tag besser zu machen.

Unsere Methoden

  • Service-orientierte Architektur (SOA)
  • Native Benutzungsoberfläche
  • Kundenintegration während der Entwicklung
  • Entwicklung und Betreuung von Anwendungen durch Application Lifecycle Management (ALM)
  • Sicherer Datenzugriff zwischen Systemen
  • Mobile Entwicklung für verschiedene Plattformen

Das ist uns wichtig

  • Prozessanalyse und Requirement-Engineering
  • Optimale Softwarearchitektur und intuitives Design
  • Benutzeroberfläche abgestimmt auf individuelle Anforderungen
  • Projektbegleitende Dokumentation

„Der Mensch bleibt. Er kann mit unserer Software einfach mehr leisten.“

CAIRO Softwareentwicklung

Durchdachte IT von Anfang an

Wir haben die Infrastruktur selbst aufgebaut und sind deshalb der beste Support.

Als 1995 unsere Zusammenarbeit mit dem GKM begonnen hat, gab es noch kein Rechenzentrum. Das haben wir im Laufe der Jahre aufgebaut. Heute arbeiten wir kontinuierlich in enger Kooperation mit der IT-Abteilung des GKM an der Wahrung und Verbesserung des Netzwerks mit rund 500 Usern und Arbeitsplätzen. Jeden Tag bekommt der Servicedesk Ticketanfragen. Wir kümmern uns um die Migration und Ablage von Programmen und Daten, konfigurieren Hard- und Software, klären Berechtigungen, richten Nutzerkennungen ein und sorgen dafür, dass das Netzwerk lückenlos abgesichert ist. Wir sind immer da und helfen schnell.

Unsere Technologien

  • Citrix
  • VMWare ESX
  • MS Active Directory
  • MS Exchange
  • Windows Server

Das ist uns wichtig

  • Data Loss Prevention, damit alle Daten sicher im Unternehmen bleiben
  • Dynamische Anpassung an neue Gegebenheiten und ständige Updates
  • Schnelle Durchführung von Wartungs-, Migrations- und Updateszenarien

Sie wollen mehr erfahren? Fragen Sie uns!

Günter Moritz
Chefkümmerer

+49 (621) 86 75 1 – 0

CAIRO AG
Voltastr. 21, 68199 Mannheim
Tel: +49 621 86751-0
Fax: +49 621 86751-10