Vom 2020-02-05 bis zum 2020-02-06 finden in München die Codedays statt. Auf dieser offenen Konferenz für Entwickler sprechen wir über das Thema „Dokumentenanalyse mit künstlicher Intelligenz“. Hier erklären wir wie man diese Analyse bewerkstelligt, was dabei zu beachten ist und welche Fallstricke im verborgenen lauern. Vom Anspruch her richten wir uns an Entwickler und Architekten oder technisch sehr bewanderte Leute aus der Führungsebene – ein gewisses Knowhow wird also von Nöten sein um diesem Beitrag folgen zu können.

    Hier der Abstract um einen kurzen Eindruck der Thematik zu vermitteln: “ Heute ist das Thema künstliche Intelligenz in aller Munde und in fast jedem Bereich begegnet sie uns. In kaum einem Bereich ist sie jedoch so sinnvoll wie in der Analyse von Daten. Am Beispiel technischer Zeichnungen zeige ich Ihnen wie Sie  einen classifier bauen, welche Frameworks hierbei sinnvoll sind und auf was Sie achten müssen.  Ich zeige Ihnen ebenfalls wie sie Text auf Bildern nutzbar machen, auch unter schweren Bedingungen (wenn es sich Beispielsweise um Fachbegriffe handelt, die in keinem klassischen Wörterbuch stehen). Das Ziel ist Ihnen anhand dieses Praxisbeispiel Lösungswege zu zeigen, die Sie heute vielleicht noch nicht beschreiten können. „

    Der Link zur Veranstaltung ist hier: https://www.code-days.de/

    Pin It on Pinterest